GL510 Enterprise Linux Security Administration

zuletzt aktualisiert:
17. Februar 2015
Kurs-Nr.:
GL550
Preis:
3650,00 CHF pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Zürich
Gruppe:
keine Angabe
Level:
keine Angabe

Beschreibung

In diesem Kurs dreht sich alles um Security. Linux bietet viele Möglichkeiten um ein System abzusichern. Grundlegende Sicherheitsaspekte wie packet filtering, password policies und file integrity checking werden behandelt. Erfahren Sie wie mit Kerberos oder SELinux die Sicherheit weiter erhöht wird. Besondere Beachtung wird der Absicherung von beliebten und gebräuchlichen network services geschenkt. Am Ende des Kurses sind Sie sich über die potentiellen Gefahren und Angreifer bewusst, wisssen wie Sie ein Linux-System auf Sicherheitslücken prüfen und beheben können, sodass sicherer Betrieb garantiert ist. Die Kursunterlagen sind von hoher Qualität und für Red Hat Enterprise Linux / CentOS, SuSE Linux Enterprise und Ubuntu geschrieben.

Zielgruppe
Systemadministratoren und Security-Spezialisten.
Kursziel
Sie lernen die aktuellen Sicherheitsprobleme im IT-Bereich kennen und wissen, wie Sie ihre Linux-Server und Workstations dagegen schützen können. Instandhaltung und Monitoring der Sicherheit, sowie das Umgehen mit Sicherheitslücken im System sind Ihnen nach dem Kurs geläufig.
Vorkenntnisse
Gute Kenntnisse im Umgang und Administration mit Linux. Kurse "Entrprise Linux Fundamentals" und "Enterprise Linux System Administration" oder gleichwertige Kenntnisse.

Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein!

Für diesen Kurs sind bisher keine Termine angesetzt.
Wenn Sie sich für den Kurs interessieren, können Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Sie werden dann benachrichtigt, sobald ein Termin für den Kurs feststeht.

Teilnehmerdaten

Kontaktdaten

* notwendige Angaben

Kategorie